Angebot merken
Antwerpen, Brüssel, Brügge, Gent, Mechelen und Leuven

Die Perlen Flanderns

Nächster Termin: 15.07. - 18.07.2019 (4 Tage) 1 weiterer Termin

Entdecken Sie auf dieser eindrucksvollen Reise die schönsten Städte Flanderns, die hier wie Edelsteine auf engstem Raum zusammen liegen. Jede einzelne der Städte ist sicherlich eine eigene Reise wert, aber erst ihre Gesamtheit offenbart die Schönheit und die einstige Bedeutung dieser Region. Unser Standort ist die zauberhafte Stadt Sint Niklaas mit dem Groote Markt (größter Belgiens), dem alten Stadhuis (Rathaus) mit Glockenturm mit 35 Glocken, vielen sehenswerten historischen Gebäuden und einem Wasserschloss inmitten des Stadtparks.

Unterkunft

IBIS Sint Niklaas Centrum Hotel***

Das neue Hotel befindet sich nahe dem historischen Marktplatz im Herzen der Stadt. Geschmackvoll eingerichtete moderne Zimmer mit Klimaanlage und Flachbild-TV. In der Hotellobby steht Ihnen ein Computer mit kostenlosem Internet zur Verfügung und die Hotelbar ist rund um die Uhr geöffnet.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Antwerpen nach Sint Niklaas Die Anreise führt zunächst nach Antwerpen. Lernen Sie die Stadt der Diamanten bei einer ca. 2-stündigen Stadtführung mit dem Bus und zu Fuß kennen. Der Grote Markt mit seinen prächtigen Gildehäusern und die gotische Liebfrauenkathedrale sind nur zwei von unzähligen Attraktionen. Anschließend fahren wir nach Sint Niklaas, Ihrem Übernachtungsort während dieser Reise. In unmittelbarer Nähe des Hotels finden sich zahlreiche Restaurants.

2. Tag: Brüsel und Brügge Der heutige Vormittag steht ganz im Zeichen der „Europastadt Brüssel". Während einer Stadtbesichtigung entdecken Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der belgischen Hauptstadt: Sie sehen den Grand Place mit schönen Fassaden, das Atomium und natürlich auch den berühmtesten Bürger der Stadt, das Manneken Pis. Nachmittags entdecken Sie die vielleicht schönste und geschichtsträchtigste Stadt Flanderns. Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie das romantische Brügge, in keiner anderen Stadt Flanderns gibt es eine so große Zahl an historischen Bauwerken wie hier. Zeit zum Bummeln und Schauen. Rückfahrt nach Sint Niklaas.

3. Tag: Gent und Mechelen Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Gent, Hauptstadt Ostflanderns. Sie werden den Genter Gemeindeturm, den Belfried der Zünfte und Gilden aus dem 17. Jh., die gotische Tuchhalle und das Genter Rathaus sehen. Höhepunkt wird der Besuch der berühmten Sint-Baafskathedraal mit dem Genter Altar der Brüder van Eyck sein. Am Nachmittag lernen Sie dann Mechelen kennen. Wahrzeichen der Stadt ist der unvollendete Romboutsturm, der als Meisterwerk gotischer Turmbaukunst gilt. Rückfahrt zum Hotel. Auch den heutigen Abend können Sie wieder individuell gestalten.

4. Tag: Heimreise über Leuven Auf der Rückfahrt ist noch ein Zwischenstopp mit Stadtführung in der Universitätsstadt Leuven vorgesehen. Nach einer individuellen Mittagspause treten Sie dann endgültig die Heimreise an.

Zusatzinformationen

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise


Buchungspaket
15.07. - 18.07.2019
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (329,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (444,- €)
05.09. - 08.09.2019
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (329,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (444,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 3 Übernachtungen im Hotel IBIS Sint Niklaas Centrum***
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführungen in Antwerpen, Brüssel, Brügge, Gent, Mechelen, Leuven
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

4 Tage ab
329,- €
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen